Bluehost Website Builder Review: Ist es gut für die Erstellung einer Website?

Erwägen Sie die Verwendung von Bluehost Website Builder zum Erstellen einer Website? In unserem praktischen Test zum Bluehost Website Builder helfen wir Ihnen bei der Entscheidung, ob dies der beste Website-Builder für Ihre Anforderungen ist.

Bluehost Website Builder ist ein anfängerfreundliches Tool zum Erstellen von Websites, das für alle Hosting-Pläne von Bluehost verfügbar ist. Der Builder basiert auf WordPress, aber Sie erhalten eine vollständig benutzerdefinierte Oberfläche, um Ihre Website einzurichten und Ihre Inhalte zu steuern.

Am Ende unseres Bluehost Website Builder-Tests sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, ob dieses Tool für Sie geeignet ist oder ob ein anderes Tool besser zu Ihnen passt.

📚 Inhaltsverzeichnis:

Wie funktioniert der Bluehost Website Builder?

Bluehost Website Builder verwendet einen einzigartigen Ansatz, der sich von anderen beliebten Website-Buildern wie Squarespace oder Wix unterscheidet.

Anstatt das Rad neu zu erfinden, um einen vollständig eigenständigen Builder zu erstellen, wird Bluehost Website Builder erstellt auf WordPress.

Wenn Sie eine Website erstellen, verwenden Sie eine zu 100 % benutzerdefinierte Benutzeroberfläche von Bluehost Website Builder, sodass es sich wie ein Website-Builder „anfühlt“. Aber die WordPress-Software ist immer noch der Motor unter Ihrer Website, und Sie haben immer noch die Möglichkeit, auf das vollständige WordPress-Admin-Dashboard zuzugreifen und bei Bedarf Plugins zu installieren.

Auf technischer Ebene ist Bluehost Website Builder nur ein Thema für WordPress. Aber es ist kein durchschnittliches WordPress-Thema, da Sie alles über das benutzerdefinierte Bluehost Website Builder-Dashboard steuern können.

Eine weitere wichtige Folge dieses Ansatzes ist, dass Sie immer noch brauchen Webhosting von Bluehost um Bluehost Website Builder zu verwenden. Sie können auf Bluehost Website Builder auf jedem Bluehost WordPress-Hosting-Plan zugreifen, einschließlich des günstigsten Basic planen.

Sie werden diese Dynamik besser verstehen können, wenn wir im nächsten Abschnitt praktisch vorgehen.

Wie es ist, eine Website mit Bluehost Website Builder zu erstellen

Um eine neue Website zu erstellen, die von Bluehost Website Builder unterstützt wird, können Sie das WordPress-Installationstool von Bluehost verwenden. Nur, anstatt die „normale“ WordPress-Software zu installieren, wählen Sie bei der Anmeldung die Option Bluehost Website Builder:

Wählen Sie den Bluehost-Website-Builder

Lassen Sie uns einige wichtige Teile des Bluehost Website Builder durchgehen.

Benutzerfreundlicher Einrichtungsassistent

Wenn Sie zum ersten Mal eine neue Site erstellen, hilft Ihnen der Einrichtungsassistent bei der Konfiguration wichtiger Grundlagen für Ihre Site.

Eine der nützlichsten Funktionen hier ist, dass Sie ein Schlüsselwort für die Nische/den Zweck Ihrer Website eingeben können und der Builder automatisch eine passende Vorlage auswählt:

Wählen Sie Ihre Website-Nische

Sie können auch andere wichtige Details wie Farben, Logo, Typografie, Kontaktdaten usw. konfigurieren.

Kontaktdaten hinzufügen

Drag-and-Drop-Editor

Sobald Sie den Einrichtungsassistenten durchlaufen haben, können Sie Ihre Website und alle ihre Seiten mit dem Drag-and-Drop-Editor von Bluehost Website Builder vollständig anpassen.

Der Drag-and-Drop-Editor verwendet einen abschnittsbasierten Ansatz, der unbedingt verstanden werden muss.

Kurz gesagt, dieser abschnittsbasierte Ansatz macht es ein wenig einfacher, ein gut aussehendes Design zu erstellen.

Abschnitte sind im Grunde diese kleinen Mini-Vorlagen, die Sie wie Legosteine ​​zusammensetzen können, um das perfekte Design zu erstellen.

Sehen Sie sich zum Beispiel den Hauptabschnitt oben auf der Seite an. Anstatt den Überschriftentext, die Schaltfläche, den Hintergrund usw. manuell platzieren zu müssen, können Sie einfach den vorgefertigten Abschnitt hinzufügen, ihn so anpassen, dass er Ihren eigenen Inhalt enthält, und Schluss machen.

Sie können sehen, dass der gesamte Bereich ein Abschnitt ist – ich habe ihn rot hervorgehoben, damit Sie ihn sehen können:

Abschnitte

Sie können das Layout der Elemente innerhalb des Abschnitts nicht ändern, aber Sie können den gesamten Inhalt, die Farben usw. anpassen. Darüber hinaus können Sie bestimmte Elemente auch über die Seitenleiste auf der rechten Seite deaktivieren – Sie können sehen, dass sich darin vier Elemente befinden die Seitenleiste unter der Elemente Überschrift. Diese stimmen mit den bearbeitbaren Inhalten im Abschnitt überein:

  • Titel
  • Untertitel
  • Beschreibung
  • Tasten

Wenn Ihnen das Layout eines Abschnitts nicht gefällt, können Sie ihn jederzeit durch eine andere Abschnittsvorlage ersetzen. Sie können auch einen weiteren Abschnitt darüber oder darunter hinzufügen. Du kriegst eine Tonne von verschiedenen Schnittvorlagen zur Auswahl:

Bluehost Website Builder Bewertung zeigt die Anzahl der Abschnitte zur Auswahl

Wenn Sie zusätzliche Seiten erstellen möchten, können Sie zu gehen Menüs & Seiten Bereich. Sie können neue Seiten erstellen, entweder ausgehend von einer vorgefertigten Vorlage oder Ihr eigenes Design erstellen, indem Sie verschiedene Abschnitte zusammenstellen.

Einstellungen für die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Bluehost Website Builder enthält einige SEO-Funktionen, obwohl sie nicht sehr fortgeschritten sind.

Für jede Seite können Sie den SEO-Titel und die Meta-Beschreibung für Google festlegen. Sie können auch den URL-Slug steuern.

Bluehost Website Builder Überprüfung der SEO-Optionen

Der Bluehost Website Builder enthält jedoch keine erweiterten SEO-Funktionen wie strukturierte Daten/Schema-Markup.

Für Anfänger sollte der Builder für SEO in Ordnung sein, aber fortgeschrittenere Benutzer werden die volle Flexibilität von WordPress für fortgeschrittene SEO-Taktiken zu schätzen wissen.

Vollständiger Zugriff auf das WordPress-Dashboard

Denken Sie daran, Bluehost Website Builder basiert auf der WordPress-Software. Sie können also bei Bedarf jederzeit auf klicken WP-Admin Link in der Builder-Oberfläche, um zum „normalen“ WordPress-Dashboard zu gelangen.

Vollständiges WordPress-Dashboard

Hier können Sie Plugins installieren, Inhalte bearbeiten usw.

Die Integration ist jedoch nicht nahtlos. Wenn Sie beispielsweise ein neues Plugin installieren, ist es möglicherweise nicht so einfach, dieses Plugin im Bluehost Website Builder zu verwenden, wie es im regulären WordPress-Dashboard zu verwenden ist.

Aus diesem Grund würde ich sagen, dass Bluehost Website Builder dies tun könnte nicht die beste Wahl sein, wenn Sie viele WordPress-Plugins verwenden und/oder im traditionellen WordPress-Dashboard arbeiten möchten.

Abgesehen davon können die integrierten Funktionen von Bluehost Website Builder einen Großteil der Notwendigkeit von Plugins beseitigen, sodass dies möglicherweise kein Problem darstellt. Der Builder enthält beispielsweise bereits integrierte Funktionen für SEO- und Social-Media-Integrationen.

Sie können auch den regulären WordPress-Editor verwenden, um Seiten zu erstellen oder zu bearbeiten. Das wird ein bisschen technisch. Aber wenn Sie mit WordPress vertraut sind, ist jeder Abschnitt in Ihrem Bluehost Website Builder-Design wirklich nur ein Block im WordPress-Editor:

Blockeditor

Auf diese Weise können Sie andere Arten von Inhalten in Ihren Bluehost Website Builder-Designs mischen und anpassen, z. B. das Einfügen von Inhalten aus einem Plugin im regulären WordPress-Editor.

Bloggen

Wenn Sie ein Blog erstellen möchten, bietet Bluehost Website Builder auch eine integrierte Unterstützung für das Bloggen. Sie können damit beginnen, einen Blog hinzuzufügen und die Blog-Seite mit dem Editor zu gestalten – Sie erhalten spezielle Abschnitte, um Ihre Blog-Posts anzuzeigen:

Erstellen Sie eine Blogseite

Um die Blog-Beiträge hinzuzufügen, müssen Sie jedoch das reguläre WordPress-Dashboard und den Editor verwenden:

Schreiben Sie Blogbeiträge in WordPress

Vor- und Nachteile von Bluehost Website Builder

Um unseren Bluehost Website Builder Test zusammenzufassen, schauen wir uns einige Vor- und Nachteile an:

Vorteile

  • Es ist sehr anfängerfreundlich, zum großen Teil dank des benutzerfreundlichen Onboarding-Assistenten.
  • Sie können ein Design für Ihre Nische auswählen, indem Sie einfach ein Schlüsselwort eingeben.
  • Der abschnittsbasierte Designansatz ist für Anfänger einfacher zu verstehen, da Sie nicht jedes Element in Ihrem Design platzieren müssen – Sie können einfach vorgefertigte Abschnitte wie Legosteine ​​zusammenstellen.
  • Es basiert auf WordPress, sodass Sie weiterhin das WordPress-Dashboard verwenden und Plugins installieren können. Dies gibt Ihnen mehr Flexibilität als andere Website-Ersteller.

Nachteile

  • Es ist immer noch eine selbst gehostete WordPress-Seite, also hat sie nicht die völlige Selbstbedienung eines echten gehosteten Tools wie Wix oder Squarespace.
  • Da der Builder einen abschnittsbasierten Ansatz verwendet, erhalten Sie nicht so viel Flexibilität wie bei einem echten Drag-and-Drop-Designtool. Grundsätzlich ist abschnittsbasiertes Design einfacher aber weniger flexibel.
  • Die Website-Designs sind ziemlich einfach. Wenn Sie also eine einzigartig aussehende Website wünschen, werden Sie möglicherweise nicht glücklich sein.

Bluehost Website Builder Bewertungszusammenfassung: Wer sollte es verwenden?

Insgesamt ist Bluehost Website Builder ein nützliches Tool für Benutzer, die keine Ahnung haben, wo sie beim Erstellen einer WordPress-Website anfangen sollen, und nur eine einfache Online-Präsenz wünschen.

Insgesamt ist Bluehost Website Builder ein nützliches Tool für Benutzer, die keine Ahnung haben, wo sie beim Erstellen einer WordPress-Website anfangen sollen, und nur eine einfache Online-Präsenz wünschen.

Wenn Sie beispielsweise nur ein einfaches Portfolio oder eine einfache Website für Ihr lokales Unternehmen erstellen möchten, kann Bluehost Website Builder eine großartige Option sein. Es macht den Prozess sehr einfach und Sie können ein gut aussehendes Produkt ohne Komplexität haben.

Wenn Sie jedoch bereits einige WordPress-Websites erstellt haben und/oder eine wirklich benutzerdefinierte, einzigartige Website wünschen, sind Sie wahrscheinlich besser dran, wenn Sie bei „traditionellem“ WordPress bleiben. Der Bluehost Website Builder ist einfach nicht für fortgeschrittene Benutzer oder benutzerdefinierte Websites konzipiert, und Sie werden wahrscheinlich viel zufriedener sein, wenn Sie nur die normale WordPress-Software verwenden.

Um zusammenzufassen:

  • 🌱 Absoluter Neuling, der sich nicht sicher ist, wo er mit dem Erstellen einer Website beginnen soll – Bluehost Website Builder ist eine großartige Option, da es Ihnen hilft, schnell eine gut aussehende Website mit Ihren Geschäftsinformationen einzurichten. Sie haben auch Raum zum Wachsen, da es auf WordPress basiert.
  • 🤯 Totaler Neuling, der vom Konzept von WordPress verwirrt ist und wie es sich mit dem Bluehost Website Builder verbindet – Ziehen Sie vielleicht einen eigenständigen Website-Builder wie Wix oder Squarespace in Betracht.
  • 💪 Erfahrener WordPress-Benutzer – Hier gibt es für Ihre Situation keinen großen Mehrwert, und Sie sind am besten mit einem Seitenerstellungs-Plugin bedient oder bleiben einfach beim nativen Blockeditor (vielleicht mit einigen Block-Plugins für zusätzliche Flexibilität).

Wenn Sie der Meinung sind, dass Bluehost Website Builder das Richtige für Sie ist, können Sie sich unser Tutorial zum Bluehost Website Builder ansehen, um loszulegen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Seitenersteller die bessere Wahl sein könnte, können Sie sich unsere Sammlung der besten Seitenersteller-Plugins ansehen. Elementor ist eine großartige erste Wahl – Sie können mehr darüber in unserem Elementor-Test erfahren und dann unserem Elementor-Tutorial folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verified by MonsterInsights
Яндекс.Метрика